Lutz Schwenke gründete 2010 sein Ökomode-Label: TWOTHIRDS. Wirklich nachhaltige Mode zu machen, bedeutet für ihn, auch an die Langlebigkeit zu denken. „Wenn ich ein T-Shirt nach dreimaligem Waschen wegschmeißen kann, hilft es auch nichts, dass es aus Biobaumwolle ist und der Bauer und die Näherin vergleichsweise gut behandelt wurden“, sagte er gegenüber dem Wirtschaftsmagazin Brandeins. Daher gibt es auf die T-Shirts von Twothirds ein Jahr Garantie.

Twothirds
Twothirds

Im Onlineshop und in den Läden in Barcelona bietet das Ökolabel neben seinen nachhaltigen Klamotten auch Surfbretter, Accessoires und eine Schuhkollektion an, die in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Hersteller Vans entstanden sind – ganz nach den Prinzipien von Twothirds gefärbt mit Farbe auf Wasserbasis sowie Sohlen aus recyceltem Material.

Twothirds produziert ausschliesslich in Portugal und Spanien. Waschzettel und Knöpfe sind recycelbar und die Knöpfe werden aus Corozo, dem Samen der Steinnusspalme gewonnen.

Twothirds

 

TWOTHIRDS
Carrer Muntaner 356, Ático 1
08021 Barcelona – Spain

Foto: ©twothirds

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.